Absauganlagen Zahntechnik

ABSAUGANLAGEN ZAHNTECHNIK

Gesundheit geht vor

Die Feinstaubmenge, der Zahntechniker bei ihrer Arbeit jährlich ausgesetzt sind, kann bis zu 12 kg betragen. Unsere Absauganlagen helfen, diese Belastung deutlich zu reduzieren. Sie sind in verschiedenen Ausführungen, z.B. als Einzelplatzabsaugung oder Multiplatzanlage, lieferbar und erreichen in der Plus-Variante eine Feinstaubaufnahme von 99,995%.

Feinstfilter senken Risiken

Wie gefährlich Feinstaub sein kann, weiß heute jedes Kind. Gerade Partikel, die kleiner als 5 μm sind, schaden der Gesundheit besonders. In der Zahntechnik kommt hinzu, dass ein Großteil der Staubmenge hochtoxisch ist. In Absauganlagen von SycoTec kommt daher ein Feinstfilter zum Einsatz, der auch Mikropartikel zuverlässig auffängt und abscheidet.

Absauganlagen von SycoTec im Überblick

Optimaler Gesundheitsschutz
  • hocheffizientes Mehrfach-Filtersystem für Staubaufnahmen bis zu 99,995%
  • automatische Saugleistungsanpassung in der Plus-Variante
  • niedriger Geräuschpegel
Verschiedene Ausführungen
  • Einzelplatz oder Multiplatz
  • stationär oder mobil
  • Plus-Variante mit Sonderausstattung
Moderne und energiesparende Technik
  • automatische Leistungsanpassung mit Hoch- und Abschaltautomatik in der Plus-Variante
  • staubtechnische Zulassung nach GS-ITA-M20 in der Plus-Variante
Einfache Handhabung
  • leichter Filterwechsel
  • schneller, unkomplizierter Service durch modularen Aufbau

Spezielle Anforderungen?
Fragen?
Wir sind für Sie da:

SycoTec GmbH & Co. KG
+49 7561 86-0
">

Ansprechpartner